Semmelknödel a la Zeltlager

Drucken
Das Rezept für die besten Zeltlager Semmelknödel:
 
 

100 Brötchen in Würfel schneiden und 2 Tage antrocknen lassen.

10 kleine Zwiebeln mit Petersilie (gefroren oder hefriergetrocknet) in Butter anschwitzen.

4-5 l Milch erwärmen, nicht kochen, und mit den Zwiebeln und Petersilie über die Brötchenwürfel geben. 15 Minuten quellen lassen. 

40-50 Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und mit den Brötchen vermischen. Ggfs. Semmelbrösel dazugeben, falls zu weich. 

Etwa 150 Knödel formen (ungefähr Tennisball) und in siedendem Wasser (nicht kochen!) ca. 20 Minuten garen. Die Knödel sind fertig, wenn sie im Topf an der Oberfläche schwimmen.

 
Tags: ,